Burnout-Syndrom

Unter diesem Namen breitet sich seit Jahren eine Erkrankung aus, deren wesentliches Merkmal eine starke körperliche und psysische Erschöpfung darstellt. Man kann das Burnout-Syndrom an seinem fast typischen, phasenweisen Verlauf erkennen, wobei die einzelnen Phasen von physischen, seelischen und psychosozialen Faktoren abhängig sind und sich keinem starren Schema zuordnen lassen. Allen Ablaufphasen gemeinsam sind eine ausgeprägte psychische und physische Erschöpfung, die im Endstadium häufig in Verzweiflung mündet.

Homöopathische Komplexpräparate bieten hier verschiedene Behandlungsmöglichkeiten. Fragen Sie Ihren Therapeuten (Heilpraktiker oder Arzt) nach unseren Therapiemöglichkeiten beim Burnout-Syndrom.