Unsere Neuigkeiten und Wissenswertes für Sie:

Aktuelles

PRIMULA VERIS (Echte Schlüsselblume)

Steckbrief – Während die Schlüsselblume heute eher als früh blühende Zierde im Garten bekannt ist, war sie bereits im Mittelalter eine vielfach eingesetzte Heilpflanze. Hildegard von Bingen bezeichnete die Pflanze als „Hymelslozel“, wovon sich der schon sehr alte Name „Himmelschlüssel“ ableitet.

Weiterlesen »
Christian Fischer
Aktuelles

OENANTHE AQUATICA (Großer Wasserfenchel)

Steckbrief – Oenanthe aquatica, auch „Wasser-Rebendolde“ genannt, ist in Europa, Westasien, Sibirien und Nordamerika weit verbreitet. In Deutschland kommt er vor allem im Norden vor. Wasserfenchel besiedelt Feuchtbiotope, Teiche und Tümpel.

Weiterlesen »
Amelia
Aktuelles

LOBELIA INFLATA („Indianertabak“)

Steckbrief – Die in Nordamerika heimische Glockenblume wirkt auf das vegetative Nervensystem sieht dem echten Tabak sehr ähnlich und kommt als homöopathisches Mittel recht selten zum Einsatz. Dabei kann Lobelia inflata, als Globuli verabreicht, unter anderem bei Asthma, Nikotinentzug oder auch Schwangerschaftserbrechen das Mittel der Wahl sein.

Weiterlesen »
Hypericum-perforatum
Aktuelles

HYPERICUM PERFORATUM (Echtes Johanniskraut)

Steckbrief – Das in Europa, Nordafrika und Westasien wachsende Johanniskraut war in 2015 die Arzneipflanze des Jahres und wird auch als „Arnika der Nerven“ bezeichnet. Bereits im Mittelalter war das Kraut als Heil- und Zauberpflanze bekannt, das sogar böse Geister vertreiben sollte. Nicht nur in der Homöopathie ist Hypericum seit Jahrzehnten ein bewährtes und wirkungsvolles Therapie-Mittel.

Weiterlesen »
Aktuelles

Kostenfreies WEBINAR: Mit Leichtigkeit gesund leben…

Wie Sie mit unserem bewährten Therapie-Konzept Ihre Patienten erfolgreich auf dem Weg zu ihrem Wohlfühlgewicht begleiten

Montag, 30.05.2022. 19 – 20.30 Uhr – Gerade jetzt sind die (Frauen-) Zeitschriften wieder voll mit Blitz-Diäten und Schlankheits-Pillen, die in kürzester Zeit zur Modelfigur verhelfen wollen. Dabei ist längst klar: Erfolgreiche Gewichtsreduktion ist keine Sache auf die Schnelle und schon gar keine Angelegenheit zur Selbstmedikation. Wir haben dem Diäten-Teufelskreis ein ursächlich wirkendes Therapie-Konzept zur Gewichtsreduktion entgegenzusetzen.

Weiterlesen »
Bellis perennis
Aktuelles

BELLIS PERENNIS (Gänseblümchen)

Steckbrief – Die zwei hauptsächlichen Anwendungsgebiete von Bellis perennis sind Wunden oder auch Quetschungen und Prellungen sowie Magenbeschwerden, weshalb das Gänseblümchen auch die Beinamen „Wundwurz“ und „Arnica des Bauchraumes“ trägt.

Weiterlesen »